„Ich bin einzigartig“

Groß, klein, ein Mathe-Ass, der beste Fußballer, ein toller Zeichner, der phanstatische Trommler oder einfach ein richtig guter Freund – „bunt“ ist die Klasse 6, „bunt“ mit ihren Fähigkeiten, Fertigkeiten, Interessen und Stärken. Dies galt es in dem Projekt „Ich bin einzigartig“ zu untersuchen. Ziel sollte es dabei sein, ein wertschätzendes, unterstützendes Klima zu schaffen und der Klasse zu helfen, eine eigene Identität zu schaffen.

In drei Schritten reflektierten die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten und Kompetenzen und stellten  auf einem kleinen Plakat dar, welche besondere Fähigkeit/Fertigkeit ihre Einzigartigkeit ausmacht. Im zweiten Schritt wurden sie mit einem für sie typischen Merkmal (Tauchbrille, Longboard, Trommel, …) fotografiert. Im Schritt drei werden die Fotos an der Wand befestigt und angedacht ist, dies in der Schule zu präsentieren.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s