Exkursion nach Mühlhausen

Angelehnt an den Unterricht in Religion und Ethik besuchten 24 Schüler/innen der Klasse 6 zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Schröter und Frau Fischmann sowie der Sozialarbeiterin Frau Kunze und Mikes Oma, Frau Richardt, Gebetsstätten in Mühlhausen.
Interessiert folgten wir den Ausführungen des Priesters Burmeister in der Kirche St. Josef.
Er weihte uns in verschiedene „Geheimnisse“ dieses Hauses ein und beantwortete recht locker und mit Witz unsere sehr vielfältigen Fragen.
Der Höhepunkt des Tages war ohne Zweifel der Besuch der Synagoge in der Jüdenstraße, waren wir uns doch bis kurz vorher nicht sicher, ob dieser auch wirklich organisiert werden konnte??!! Wir fanden hier die typischen Gegenstände vor, von denen wir in den Schulstunden gehört hatten: Die Thora, die Kipa, den Davidstern…. Davon im Unterricht zu hören, eine DVD zu schauen oder dann wirklich selbst in einem solchen Haus zu sein, ist ein himmelweiter Unterschied.
Wir waren beeindruckt.(bf)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s