Erlebnisbergwerk Merkers

Die 8.Klassen besuchten am 09.07.2015 das Erlebnisbergwerk Merkers.
Nach einer kurzen Einführung ging es mit 30km/h in eine Tiefe von fast 600m. Hier ging es dann mit dem Auto weiter. Die rasante Fahrt um Kurven und bergauf/bergab machte uns allen einen Riesenspaß. Zwischendurch hielten wir immer wieder an, um Interessantes über den Salzbergbau zu erfahren. In einem Museum erkundeten wir die Geschichte des Bergwerkes Merkers und die Abbautechnik von Beginn des 19.Jh. bis zur Schließung des Werkes nach der Wende. Die große geschichtliche Bedeutung zeigte sich auch in der sogenannten Goldkammer. Hier wurden während des 2.Weltkrieges die Geld- und Goldreserven des Deutschen Reiches und weltbekannte Kunstgegenstände eingelagert.
Auch für Unterhaltung unter Tage war gesorgt. Bei peppiger Musik bot man uns eine fantastische Lasershow. Am Ende besichtigten wir eine Kristallgrotte. Durch das Anstrahlen der Salzkristalle mit farbigem Licht wurde die Schönheit dieses Naturschauspiels noch hervorgehoben.
Ein wenig durchgerüttelt ging es gegen Mittag wieder ans Tageslicht – GLÜCK AUF.
(ahö)

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s