Steinzeitprojekt

Wie schon andere Klassen vor ihnen führten die Schüler der Klasse 5 ein Projekt über die Steinzeit durch und erlebten Geschichte hautnah.
Die Jungs und Mädchen suchten im Wald nach geeigneten Materialien, aus denen sie dann in der Schule unter Anleitung ihrer Lehrer Herr Senitz und Herr Kratz steinzeitliche Äxte, Messer oder gar Pfeil und Bogen selbst anfertigen konnten.

??????????
Gewappnet mit dem Wissen aus dem Geschichtsunterricht machten sie sich auf die Reise nach Weimar ins Museum für Ur-und Frühgeschichte. Dort wurde die Führung durch die Abteilung STEINZEIT zu einer Unterhaltung unter Experten zwischen Museumsführerin und Schülern. Besonders aktiv bewiesen dabei Justin und Lisa ihre Kenntnisse.

Weimar Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringens 003

Um in der Steinzeit zu überleben, war es wichtig, dass man schnell und geschickt war und auch vorausschauend handeln konnte. Dies wurde auch in der Projektwoche geübt mit einer Art „Takeshi Castle“.

stein_04    stein_05

Krönender Abschluss war der Regentanz, aufgeführt mit Herrn Klaus, durch den das lebenswichtige Nass von oben herbeigewünscht wurde.

stein_03      stein_02

Ärgern wir uns also nicht über das heutige schlechte Wetter. (bf)

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s