Klassenfahrt nach Kassel

Vom 21. bis 23.Mai 2014 waren die Schüler der Klassen 7a und 7b gemeinsam zur Klassenfahrt in der Jugendherberge Kassel. Schon bei unserer Ankunft war das Wetter so toll, dass wir gleich nach dem Mittagessen das neue „Auebad“ besuchten. Nach dieser angenehmen Abkühlung wagten wir am Abend einen langen Spaziergang hinauf zum Herkules. Als dieser dann angestrahlt wurde, bot sich uns eine beeindruckende Kulisse. Auch der Blick vom Herkules Richtung Stadt faszinierte uns besonders zu dieser späten Stunde. Erschöpft aber begeistert kamen wir wieder in unsere Unterkunft.
Auch am nächsten Morgen hatten wir traumhaftes Wetter. Viel zu schade eigentlich, um die „Abfallentsorgungsanlage der Stadtreinigung Kassel“ zu besuchen. Doch die Dame hatte Mitleid mit uns und „machte es kurz“. Von hier aus ging es direkt ins Planetarium. In einer angenehm kühlen und sehr gemütlichen Atmosphäre erfuhren wir viel Interessantes über Sterne, Planeten und den Entwicklungsstand neuester Weltraum- und Erdteleskope. Abends stand noch der Kinofilm „Bad Neighbours“ auf unserem Plan, sodass es auch heute wieder ziemlich spät wurde.
Am dritten Tag legte das Superwetter eine kurze Pause ein. Aus diesem Grund gingen wir nicht wie geplant zum Minigolf, sondern ins Naturkundemuseum. Auch hier gab es viel Interessantes zu entdecken. Danach traten wir unsere Heimreise an.
Drei erlebnisreiche, schöne Tage gingen für uns zu Ende. (cs)

Impressionen:

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s