Englisch-Wettbewerb im Eichsfeldkreis

Am Donnerstag, dem 10. April, nahmen Luisa Böttcher und Emily Kallmeyer am Englisch- Vorlese- und Buchstabierwettbewerb in Heiligenstadt teil. Insgesamt 42 Schüler und Schülerinnen der 6. und 7. Klassen wetteiferten um den Sieg. Zu den Aufgaben gehörten das Vorlesen eines Textes und das Buchstabieren von Wörtern auf Zeit. Die Englisch- Fachberaterin, Frau Kesting von der Regelschule Breitenworbis, leitete den Wettbewerb. Sie betonte, dass es hier nur Sieger geben könne, denn schließlich seien die besten Schüler von ihren Englischlehrern ausgesucht worden und die Konkurrenz sehr groß. Wenn auch Luisa und Emily nicht zu den Preisträgern gehörten, so haben sie unsere Schule auf jeden Fall würdig vertreten und – wie sie selbst sagten -Spaß gehabt. Im nächsten Jahr würden sie gern noch einmal antreten. (pk)

IMG-20140410-WA0002 IMG-20140410-WA0003 IMG-20140412-WA0003

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s