Abschlussfahrt nach Berlin

Die letzte Woche verbrachten die Schüler der Klassen 10 mit ihren Klassenleiterinnen, Frau Weber und Frau Fischmann in Berlin.
Wir wohnten in Berlin Mitte zwischen S-Bahnhof Ostbahnhof und U-Bahnstation Heinrich-Heine-Straße. Zentraler geht es nicht. Ein nagelneuer Bus der Firma Keitel aus Hainrode brachte uns dorthin.
Das Programm war vielseitig. Wir hatten uns im Vorfeld einen Mix aus Sightseeing und Spaß gemischt. Es ging mit einer zweistündigen Stadtrundfahrt los. Hier bekamen wir einen Überblick über die Stadt.
Am Alexanderplatz lernten wir Jugendliche aus Colorado kennen und hatten dank unserer guten Englischkenntnisse und spontanem Zeitvolumen nette Gespräche.

sprachkenntnisse

Aquadom mit Sealife, Madame Tussaud`s bzw. Naturkundemuseum, Asisipanorama am Checkpoint-Charlie sorgten für die Erweiterung unserer Allgemeinbildung.

sealife
Und Ausflüge in die Umgebung brachten Abwechslung:
Ein ganzer Tag in Tropical Islands und der Besuch des Filmparks Babelsberg mit einer coolen Stuntshow waren zur Unterhaltung und Auflockerung des Programms willkommen.

Und man trifft tatsächlich Stars, z.B. aus „Berlin Tag und Nacht“!

star

Abends ging es nach Mahrzahn zum Bowling. Unsere Besten besiegten eine holländische Mannschaft und erhielten ein Freigetränk vom Veranstalter. Herzlichen Glückwunsch!

bowling

Möge die Fahrt allen in bester Erinnerung bleiben und Stoff für Gespräche bei zukünftigen Klassentreffen liefern. (bf)

neptunbrunnen


Dieser Beitrag wurde unter Projekt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s